Wir trauern um unseren allseits anerkannten

und engagierten Homepagebeauftragten

 

Guenther


Günther Steensbeck

 
Günther war maßgeblich an der Erstellung der Homepage 2007 beteiligt.

Seitdem lagen Gestaltung und Pflege in seinen Händen.

Die Aktualität war einzig sein Verdienst.


Ohne seine Kontakte und Fähigkeiten der Übersetzung ins Plattdeutsche

wäre die Zweisprachigkeit nie zustande gekommen.

Bei fast allen Veranstaltungen im Dorf war Günther mit seiner Kamera dabei,

um anschließend die Fotos ins Netz zu stellen.

Die Fotografie war seine Leidenschaft.


Günther wird uns fehlen.


Die Gemeinde Horstedt ist ihm für sein Engagement

zu großem Dank verpflichtet.


Unser tiefempfundenes Mitgefühl gilt seiner Frau Anke und der Familie.

 

Gemeinde Horstedt
Bürgermeisterin Karen Hansen

 


 

 

Moin, moin...

Herzlich willkommen in Horstedt. 

 

 
Foto: Ully Knibbe

 

 

Kiek mol bi uns rin.

Die folgenden Seiten können Sie sowohl in Hochdeutsch als auch in Plattdeutsch (nach den Rechtschreibregeln von Sass) betrachten.

Mehrsprachigkeit ist eine Chance, kein Hindernis!


Horstedt ist mit dem Preis "Sprachenfreundliche Gemeinde 2007"ausgezeichnet worden.

  [Hochdeutsch]               [Plattdüütsch]



Nächste Termine

29.12.2014

DRK: Blutspenden in der

Grundschule Horstedt

ab 16:00 Uhr